Benefizaktion für unseren ehemaligen Schülersprecher Simon

Spendenaktion der SMV für unseren ehemaligen Schülersprecher Simon

 

Buttons mit der Aufschrift „Kämpfen Simon!“ werden in Eigenregie hergestellt:

Um unseren ehemaligen Schülersprecher Simon – der auf der Rückfahrt vom Auswärtsspiel des FCA gegen Gladbach verunglückt war – sowie seine Familie zu unterstützen, beschloss die SMV Buttons mit der Aufschrift „Kämpfen Simon!“ zu erstellen und diese im Rahmen einer Spendenaktion in den Klassen zu verteilen. Mit Hilfe einer vom Landratsamt entliehenen Button-Maschine stellten Mitglieder der SMV und Schüler der 10. Klassen die selbst entworfenen Anstecker in Eigenregie her. Jeder, der eine freiwillige Spende abgab, bekam dafür einen solchen Anstecker.

Die SMV sammelt in den Klassen Spenden:

Am Freitag vor den Osterferien gingen Mitglieder der SMV sowie Freunde von Simon – von denen ebenfalls viele zuvor unsere Schule besucht hatten – durch die Klassen. Sie informierten unsere Schüler aus erster Hand über die Hintergründe des Unfalls, Simons aktuelle Situation und die Beweggründe für die Benefizaktion. Im Anschluss konnte jeder der wollte eine Spende abgeben und erhielt dafür einen der über 300 hergestellten Buttons. Für die hohe Anteilnahme und Spendenbereitschaft möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bei Euch allen bedanken.

Das Geld wird an Simons Mutter übergeben:

img_6795

Unser Schulleiter Herr Schwarz, die beiden Verbindungsleher (Fr. Schmid und Herr Lachmund) sowie die drei Schülersprecher (Betül Taskoparan, Onur Konak, Niklas Litzel) überreichen Frau Schönle einen Scheck über die für Simon gesammelten Spenden.

(M. Lachmund)