Schulpsychologin

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

als zuständige Schulpsychologin Ihrer Realschule möchte ich mich bei Ihnen mit meinem Beratungsangebot vorstellen.
Grundsätzlich ist die Beratung Aufgabe eines jeden Lehrers und viele Fragen können im Gespräch mit dem Fachlehrer, dem Klassenleiter oder dem Beratungslehrer der Schule geklärt werden. Manchmal ist jedoch eine individuelle, zeitintensivere Beratung notwendig, und in diesem Falle will ich Sie mit meinem Beratungsangebot unterstützen.

  • Ich bin Ansprechpartner bei Lese-und Rechtschreibstörung
  • Ich bin für Sie da, um mit Ihnen zusammen Lösungsmöglichkeiten für Schulleistungsprobleme oder Verhaltensprobleme zu finden.
  • Ich versuche im persönlichen Gespräch Problemen zu begegnen, die im Schulalltag zwischen allen Beteiligten entstehen können.
  • Ich möchte Sie informieren, wo Sie weiterführend Hilfe bei Problemen holen können.

Nehmen Sie gerne auch bei sogenannten kleinen Problemen frühzeitig Kontakt mit mir auf, wenn Sie Unterstützung brauchen; manchmal hilft schon ein Telefongespräch, um wieder „Land zu sehen“.

Zuständig für folgende öffentliche Realschulen:                                           Kooperativ:

  • Via-Claudia-Realschule Königsbrunn                                                    Maria-Stern Realschule Augsburg
  • Staatliche Realschule Bobingen
  • Staatliche Realschule Mering

Schule:

Via-Claudia-Realschule

Staatliche Realschule Königsbrunn

Schwabenstr. 35

86343 Königsbrunn

Tel. 0821 31025191     (Achtung: vorläufige Nummer ohne Anrufbeantworter!)

Email: silje.heilein@rskoenigsbrunn.de

Sprechzeiten:

Mittwoch, 12.15 Uhr – 15.15 Uhr

Donnerstag, 11.30 – 13.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Telefonsprechzeiten:

Montag, 8.45 Uhr – 9.30 Uhr

Mittwoch, 11.30Uhr – 12.15 Uhr

 

Aufgrund baulicher Arbeiten wird sich meine Telefonnummer noch ändern. Bei dringenden Anliegen schreiben Sie bitte eine Email, da noch kein Anrufbeantworter verfügbar ist. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

gez. S. Heilein-Thümmler, Staatliche Schulpsychologin